Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Dr. drs. Christoph Steinbock M. Sc.

Dr. drs. Christoph Steinbock M. Sc.

Zahnarzt

Zahnarzt Christoph Steinbock zeigte sich schon früh vielseitig interessiert: Vor seinem Studium der Zahnmedizin studierte er an der Freien Universität Berlin Philosophie, Geschichte und Politische Wissenschaften. Danach zog es ihn erst einmal ins Ausland – sein anschließendes Studium der Zahnmedizin absolvierte er am Rijksuniversitair Centrum in Antwerpen, Belgien, und an der Rijksuniversiteit Groningen in den Niederlanden. 1988 schloss er sein Doctoraal Examen (drs.) und sein Zahnarztexamen ab, 1989 folgte die deutsche Approbation. Nach kurzer Zeit als angestellter Zahnarzt übernahm Christoph Steinbock 1990 die Praxis seiner Mutter in Petershagen. Damit steht er in einer langjährigen Familientradition: Bereits seine Urgroßmutter und sein Großvater arbeiteten als Zahnärzte, und auch die Nachfolge durch die nunmehr fünfte Generation ist gesichert – Christoph Steinbocks Tochter Sarah ist ebenfalls Zahnärztin.

Die Promotion zum Dr. med. dent. erfolgte 1993 an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, doch sollten weitere Fortbildungen folgen: So bildete sich Christoph Steinbock von 2004 bis 2007 in einem speziellen Studiengang an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald im Bereich “Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie mit Computerunterstützung” weiter, der heute einer seiner Schwerpunkte ist. Mit der Erlangung des akademischen Grades Master of Science (M. Sc.) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität schloss er diese Spezialisierung im Jahr 2007 ab. Die gewonnenen Erkenntnisse führten dazu, dass er 2005 den Impuls für die Gründung des Netzwerkes ifu-med gab, ein Zusammenschluss von Ärzten und Therapeuten verschiedener Disziplinen, der für eine qualifizierte und sorgfältige Diagnostik und Therapie funktioneller Erkrankungen steht.

Natürlich liegt es nahe, dass Christoph Steinbock sich auch privat für viele verschiedene Dinge begeistert: So zählt der verheiratete Vater von fünf Kindern Philosophie und Tanzen zu seinen Hobbys und interessiert sich zudem für die nordische Hunderasse Huskys.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.